Einträge von

ORF AM4 Blog – Dringende Warnung vor Hintertüren in Citrix-Systemen

Anlässlich der aktuell gegebenen Ransomware Erpressung der Uniklinik Düsseldorf hat der ORF in seinem AM4 Blog sich nochmal den Infektionsweg über Citrix / VPN-Gateways angeschaut. Dabei wird erneut hervorgehoben, wie lange die Sicherheitslücke bereits bekannt und in aktiver Ausnutzung war.   Die AG Krіtis, ein Nonprofit-Zusammenschluss deutscher Sicherheitsexperten, hatte bereits Anfang Jänner (Januar) vor Angriffen […]

Unabhängigkeit des BSI – Umsetzungsvorschläge der „Stiftung Neue Verantwortung“

Dr. Sven Herpig, Leiter für Internationale Cybersicherheitspolitik der „Stiftung Neue Verantwortung“, hat heute das Papier „Die „Unabhängigkeit“ des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik“ veröffentlicht, in dem er die Probleme eines BSI als untergeordnete Behörde des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) beleuchtet und konkrete Lösungsvorschläge aufzeigt. Die AG KRITIS fordert seit ihrer […]

Süddeutsche Zeitung – Deutschlands Internet-Armee : Wozu dient die Cyberwehr?

Die Süddeutsche Zeitung hat über die aktuelle Ausrichtung und mögliche Einsatzgebiete des KdoCIR der Bundeswehr berichtet. In einem zuvor geführten Hintergrundgespräch schilderte @AG KRITIS Mitglied @HonkHase unsere Position: Unabhängig von der Klärung dieser Frage warnen zivilgesellschaftliche Organisationen wie die AG KRITIS, die sich um die Sicherheit der kritischen Infrastruktur in Deutschland bemüht, vor einem Cyber-Wettrüsten […]

Süddeutsche Zeitung – Bundeswehr – Mission: unklar

Die Süddeutsche Zeitung berichtete über die Veröffentlichung einer Studie der Stiftung Wissenschaft und Politik zur generellen Sinnhaftigkeit des Einsatzes von Cyberwaffen. Zu dieser Veröffentlichung haben wir mit dem Autor ein Hintergrundgespräch geführt. Zivilgesellschaftliche Organisationen wie die AG Kritis, die sich um die Sicherheit der kritischen Infrastruktur in Deutschland bemüht, warnen vor einem Cyber-Wettrüsten zum Schaden […]

Blog der Republik – Steigt die Bedrohung der Wasserwirtschaft angesichts massiver Sicherheitslücken?

Anlässlich eines Artikels vom Tagesspiegel zu wesentlichen IT Sicherheitsmängeln bei den Berliner Wasserbetrieben als KRITIS-Betreiber hat das Blog der Republik einen Beitrag über den Sachstand in der Wasserwirtschaft gebracht. Darin sind auch unsere Evaluierungsforderungen und Teile eines Interviews mit Manuel Atug von der AG KRITIS im Deutschlandradio mit eingeflossen. Auch die AG KRITIS, eine aus […]